Sonntag, 23. Juni 2013

Blümchen im Weckglas




Hallo Ihr Lieben,

wie wäre es mal mit Blümchen im Weckglas. Gesehen habe ich es in der Zeitschrift " Bild der Frau ".
















Das geht wirklich schnell und ist
eine schöne Tischdeko.










Auch mit einer Schwimmkerze und ein paar Rosenblättern zeigt es
was her!







Da kann man der Phantasie seinen
freien Lauf lassen!















Damit der Deckel vom Glas steht,
habe ich ein kleines Holzstäbchen
hinten festgeklemmt. Wenn man genau hinschaut sieht man es auf dem letzten Bild.


















Dann möchte ich Euch noch danken, für die lieben Kommentare zu meinem Hundepost. Ich habe mich sehr darüber gefreut und werde Euch ab und zu mal ein paar Bilder
von meinen Fellnasen zeigen.








Einen schönen Sonntag wünsche ich
Allen und einen guten Start in die neue Woche.


Liebe Grüße Angela

Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    wie schööön!!!! Ich liebe Weckgläser!!
    Die Holzstäbchen sind eine tolle Idee!!!
    Hab einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,
    süße Idee. Ich find die Weckgläser auch immer toll und weiß nie was damit anzufangen :-)
    Die Schränke sind voll mit sämtlichen Exemplaren...
    Ein schönes Wochenende noch und liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Die Weckgläser sehen sehr dekorativ aus . Eine tolle Idee . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    die Weckgläser sind eine klasse Idee.
    Schnell gemacht und immer wieder neu dekoriert. Toll sieht das aus.
    Danke für´s zeigen und für Dich sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    was man mit Weckgläsern alles anfangen kann.Sehr schön dekoriert mit den Rosen,die sind bestimmt aus deinem Garten.Nächste Woche werde ich mal zeigen was der Sturm mit meinen gemacht hat.Geht leider nicht früher,da meine Tochter sich mit dem Foto bis Donnerstag aus dem Staub gemacht hat.
    Lieben Gruß
    Heide

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,

    Du sprichst mir aus der Seele mit dieser einfachen, aber so hübschen Dekoration! Erst vor zwei Tagen oder so, habe ich bei Antjes *Meine Landlust*, eine solche schlichte, aber feine Dekoration in zwei weißen Tassen gesehen. Auch total hübsch. Leider habe ich keine weißen Tassen... aber so kleine Weckgläser ;o)
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und freue mich, wenn es nun hin und wieder hundige Fellträger-Posts gibt ♥ Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, Weckgläser kann man nie genug haben! Deine Deko ist einfach zauberhaft!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Angela.
    Ganz niedlich sieht deine Deko aus nicht viel Aufwand und wirkungsvoll.
    Macht was her.Die Dose hast du bestimmt gewerkelt sie sieht toll aus.
    Schönen Sonntag noch mit deinen Röschen.Liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angela,
    das ist wirklich eine zauberhafte Dekoidee, da muss ich doch mal meine Weckgläser inspizieren, Blumen im Garten gibt es ja zur Zeit genug. Oh Hundepost, ich seh schon, ich hinke mit dem Lesen mal wieder hinterher. Hab ich aber gerade schon nachgeholt und mich sehr erfreut an den schönen Bildern.
    Wenn wir beide mal nicht mehr soviel arbeiten, finden wir vielleicht auch einen Hund, der sich mit Katzen verträgt. Mein Mann ist mit Hunden und einer Katze aufgewachsen und möchte schon lange einen.

    Ich wünsche dir einen schönen restlichen Sonntag, liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Angela,
    das ist eine ganz zauberhafte Idee, sieht sehr schön aus. Auf weitere Fellnasenfotos freu ich mich. Wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angela,
    Die Rosen in den Gläsern sehen sehr hübsch aus!
    Und AC de Schwimmkerzen machen sic gut da drinnen!
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angela,
    das ist ein wunderhübsche Idee.
    Gefällt mir super gut. So sommerlich
    und ganz einfach zu machen :-)
    Deine Fellnasen sind übrigens zu süß.
    Bin auf weiter Bilder gespannt :-)
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Retterin Angela,

    das ist wahrlich eine tolle Idee und sieht einfach klasse aus. Am Wochenende feiern wir den runden Geburtstag meines Mannes und diese Tischdekoration auf den Biertischen ist genau das Richtige, nicht zu groß und doch so hübsch anzuschauen.

    Fellnasenbilder liebe ich auch sehr, aber das weißt Du ja. ♥

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Angela,
    herrlich schön deine schauen Blümchenweckgläser aus.Genau mein Geschmack,ich bin sehr begeistert!!!Ganz tolle Bilder zeigst du uns.
    Dankeschööön für deinen Tipp mit den Holzstäbchen..
    Wie oft habe ich versucht meine dekorierten Gläser standhaft zu machen und es ist mir nicht gelungen.Aber nun weiß ich durch dich wie es funktioniert!!!!
    Gaaanz viele liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angela!
    Was für eine tolle Deko! Wunderschön schlicht und einfach!!! Danke für die tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Angela,

    eine ganz zauberhafte Idee für die nächste Tischdecke.
    Mir gefällt es sehr gut.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angela,
    ich habe Deine schöne Deko-Idee gleich heute umgesetzt.
    Ein paar Rosen und Gräser aus dem Garten und ein paar Gläser aus dem Vorratsschrank - und der Tisch erstrahlte im neuen Glanz.
    Viele Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  18. So schlichte Blumendekos sehen doch oft viel schöner aus , als diese Monsterblumensträuße .
    Habe dich irgendwie verpasst, liebe Angela , - tut mir leid . War wohl auch gerade in Amsterdam .
    Wird bestimmt wieder besser , wenn die die Eingewöhnung / Umstellung bloglovin , blogcnnect erstmal rum ist .
    wünsche dir ein schönes Wohenende ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Dekos und so schöne Farben. Mit einfachen Mitteln eine wunderbare Wirkung erzielt. Tolle Fotos!
    Gruß
    Marie

    AntwortenLöschen